2017

Weihnachtsfeier der Oldtimerfreunde

Stammtisch jetzt am Dienstag in den Maintalstuben

 

Während sich draußen langsam die Schneefront näherte, feierten im heimeligen, warmen Schönbusch-Cafe die Oldtimerfreunde das kommende Weihnachtsfest. Ein festliches Menu erfreute die Gäste, aber der von Dr. Ernst Richter organisierte Abend wurde auch für Rückblick und Ausblick genutzt.

Noch vor der Suppe gab Rüdiger Bonneß für das Organisationskomitee einen Bericht über die abgelaufene Saison. Frühlingsausfahrt (Organisation Fam. Wolf), Sommerausfahrt (Organisation Manfred Perschbacher) und die Herbstausfahrt (Organisation Elke und Holger Rehberg) waren wieder attraktive Veranstaltungen. Größer war der Andrang bei der Museumsnacht. Die Ausfahrt (Organisation Sabine und Andreas Reinhold) war gut mit Klassikern bestückt. Noch größer war natürlich der Andrang auf dem Schlossplatz vor der Stadthalle, wo eine breite Palette historischer Fahrzeuge zu besichtigen war. 670 Euro sammelten die freiwilligen Helfer an Spenden ein, die an die Aktion Leuchtende Kinderherzen weitergeleitet wurden. Beim Sommerfest war leider festzustellen, dass unsere Veranstaltung in der Masse der Besucher bei den Segelfliegern in Obernau unterging. Alle haben sich gefreut, dass die Saison ohne Unfall ablief. Als zentrales Informations- und Kommunikationsmittel hat sich auch dieses Jahr wieder die Homepage bewährt, die von Harald Gaffry aufwändig betreut wird.

Nach so vielen Worten kam erstmal die leckere Rinderbrühe auf den Tisch. Gut umsorgt von Kellnerin Sophia erinnerten sich die Gäste an die Höhepunkte und Details der Saison, etwa die falsch spielenden Hornbläser in Schloss Eichenzell oder den Bremsendefekt an einem VW Käfer in Schotten.

Die Zeit bis zum Hauptgang wurde genutzt, um die Planung für die kommende Saison vorzustellen. Am 22. April ist wieder die Frühlingsausfahrt geplant, gefolgt von der Sommerausfahrt am 17. Juni. Die Museumsnacht ist 2018 nur eine Kulturnacht. Trotzdem sind die Oldtimerfreunde am 29. Juni wieder gut vertreten. Für das Sommerfest wird noch ein Termin in einem Ausfluglokal gesucht, während die Herbstausfahrt für den 16. September geplant ist. Die Weihnachtsfeier schließt am 1. Dezember eine  hoffentlich auch von gutem Wetter begleitete Saison 2018 ab.

Nach dem warmen Buffet mit leckerem Fisch, schmackhaften Fleischsorten und reichlichem Angebot an frischem Gemüse waren die Gäste so gestärkt, dass sie sich der nächsten Herausforderung widmen konnten. Das traditionelle Quiz forderte die grauen Zellen heraus. Volker Rehberg wurde als Gewinner ermittelt und konnte sich über einen Ferrari freuen – in Flaschenform allerdings nur.

Nach dem Dessert mit selbst gemachtem Eis informierte das Organisationskomitee darüber, dass der Stammtisch ab 9. Januar 2018 immer am zweiten Dienstag in den Maintalstuben in Mainaschaff stattfindet. Rege Gespräche über neue und alte Autos, Urlaubsziele, Hunde und andere Themen schlossen einen atmosphärisch und kulinarisch schönen Abend ab.

001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
01/11 
start stop bwd fwd

Text und Bilder: Rüdiger Bonneß